Getagged: DJ KRUSH

live: bo ningen, plasticzooms, dj krush

es stehen einige touren bevor (yey), die ich allesamt verpassen werde (meh). hab trotzdem drei empfehlungen parat! nur kurz, weil auf dem sprung, aber hierüber wurde mir eindeutig zu wenig berichtet. sagt mal leuten bescheid, damit nicht am ende alles voller weinschorletrenchcoathipster und wdrfernsehenweltbürger ist.

beste news voran: bo ningen touren im märz endlich ausführlicher in deutschland, als support von savages. wenn da irgendwas in der nähe ist, hin da. ob sie durchgehend gemeinsam jammen wie hier oder ob es getrennte auftritte (solo-beispiel hier) werden, weiß ich nicht, aber es wird sich lohnen.

Thu. 3rd – Cologne, Germany, Luxor
Wed. 9th – Hamburg, Germany, Knust
Thu. 10th – Berlin, Germany, Berghain
Fri. 11th – Munich, Germany, Strom
Tue. 15 – Zurich, Switzerland, Dynamo

alle tourtermine hier

dann hätten wir ein event in berlin, das neben alten bekannten (gothika und dj sisen) nun auch plasticzooms angekündigt hat. heißt yomi no utage, läuft am 25.3. im urban spree, kost nen zehner. wer auf die anderen artists keinen bock hat: weitere tourtermine der zooms bis in den april hinein findet ihr hier. sie verlassen erstmals berlin! (um nach warschau zu fahren aber hey.)

dj krush beehrt uns ebenfalls wieder, der solarpinguin vermeldet folgende termine:

09.03.16 D-Heidelberg – Karlstorbahnhof
10.03.16 D-Leipzig – Werk 2
11.03.16 D-Berlin – Gretchen
12.03.16 D-Hamburg – Mojo

soweit! genießen sie und grüßen sie unbekannterweise, ich werd das ebenfalls tun!

Advertisements

live: zwei, DJ KRUSH, crossfaith (ja, mal wieder) und ferienziele

vonwegen sommerpause – die ankündigungen gehen weiter, einige termine sind neu, bei anderen gibt es endlich genauere infos. ich bin diesmal mit der auswahl etwas großzügiger, manche menschen sollen ja in das ausland (TM) in den urlaub fahren und können auch dort konzerte besuchen.

aber beginnen wir lokal: dass zwei auf die animagic in bonn kommen, wusste man ja schon, aber jetzt sind die genauen termine raus. plural undso, denn es wird sowohl in der halle als auch auf dem außengelände auftritte geben. somit hat man also auch als con-gammler außenticketbesitzer chancen.

Freitag:
21.00 Uhr – 22.15 Uhr:
Konzert mit milktub / Großer Festsaal
22.45 Uhr – 23.45 Uhr:
Signierstunde / Foyer

Samstag:
17.15 Uhr – 17.45 Uhr:
Konzert / Outdoorbühne
21.00 Uhr – 22.15 Uhr:
Konzert mit milktub / Großer Festsaal
22.45 Uhr – 23.45 Uhr:
Signierstunde / Foyer

Sonntag:
13.30 Uhr – 14.15 Uhr:
Konzert / Großer Festsaal
16.30 Uhr – 17.30 Uhr:
Signierstunde / Foyer

(quelle)

dann hätten wir wiederum crossfaith, die gerade auslandstouren am laufenden meter spielen. im juni haben sie RAR und RIP gespielt, aktuell sind die USA dran, darauf folgt aber im herbst direkt wieder ne EU-tour und zwar mit einer ganzen menge an relevanten terminen (wenn man gefallen an der band findet). ankündigungen für special guests sollen noch folgen.

10.29 (水) – Arena, Vienna, Austria
10.30 (木) – Komplex Klub, Zurich, Switzerland
11.05 (水) – Schlachthof, Wiesbaden, Germany
11.06 (木) – Backstage Halle, Munich, Germany
11.08 (土) – Logo, Hamburg, Germany
11.09 (日) – Magnet, Berlin, Germany
11.10 (月) – Underground, Cologne, Germany

(quelle & resttermine)

und der oktober ist zwar noch ein bisschen hin, aber da ich menschen kenne, die hier direkt den terminkalender zücken werden, schonmal vorab: DJ KRUSH kommt uns endlich mal wieder besuchen! bisher gibts drei termine, einen davon quasi ums eck für mich.

09.10.14 D-Berlin – Gretchen
10.10.14 D-Heidelberg – Enjoy Jazz Festival @ Karlstorbahnhof
11.10.14 D-Düsseldorf – Club 134

(quelle)

dann wirds extern, denn sowohl acid mothers temple als auch guitarwolf haben UK-touren angekündigt. wer sich genauer informieren will, findet die termine hier und dort. einige weitere solotermine des AMT-cheffes auf diversen EU-festivals sind außerdem hier zu finden.

und um noch größeren neid zu wecken: das knotfest, die alljährliche versammlung der schlüpferknoten das slipknot-eigene festival versammelt beim anstehenden ausflug nach japan schon ein ganz schön feines lokales lineup. einige der bands sind nun auch in amerika mit von der partie: maximum the hormone, one ok rock und man with a mission teilen sich die bühne mit einem berg international renommierter artists. und wo sie gerade da sind, hängen hormon z.b. noch ein live in new york mit dran.

jup, soweit die sommer-termine.