Getagged: cohol

live: cohol, guitar wolf, mono und kikagaku moyo (ergänzungen)

und direkt noch ein post, diesmal mit teilweise kurzfristigen liveupdates, aber auch mit weiteren terminen für den oktober. langsam wirds voller!

nächste woche steht neben toe auch cohol an, mit jeweils einem stopp im djäzz dusiburg (19.8.) und auf dem new noise festival karlsruhe (20.8.) (quelle). das djäzz könnte man von mouse on the keys vor ein paar jahren kennen*, mit 7 euro seid ihr dabei. die ankündigungen klassifizieren sie als athmosphärischen black metal – wer damit nix anfangen kann weil er nur an theaterschminke in finnischen wäldern denkt: ihr name ist mir neben namen wie mono und envy in lineups aufgefallen, könnte also einigen von euch zusagen. in jedem fall freut es mich, dass es dieses jahr viel abwechslung bei den bands gibt, die es hierher verschlägt. der frühere drummer der band betreibt wohl die agentur, die die tour organisiert. wer gefallen findet, kann weitere pläne hier im auge behalten.

* ich hoffe, die trenchcoattragenden weinschorletrinkenden verschonen diesen abend und der barkeeper hat inzwischen das mischen von komplexen drinks wie rumcola gelernt.

ahja, wo wir gerad dabei sind: ergänzend zu den bereits erwähnten terminen im oktober und november sind mono bereits jetzt in europa unterwegs auf einigen festivals. komplette schedule findet sich hier.

auch kikagaku moyo, die bereits im juni hier waren, sind wieder (weiterhin?) unterwegs. es verbleibt allerdings nur ein deutschlandtermin: am 7.9. im karlstorbahnhof heidelberg (quelle).

und zuletzt neben zufallsfunden und empfehlungen noch termine, auf die ich seit albumrelease gewartet habe: guitar wolf kommen zurück!! das ist die gute nachricht. die schlechte: bisher kein NRW-termin. allerdings ist die ganze aktion noch nicht ihrerseits announced worden und zwischen dem ersten und zweiten tourtermin ist eine ominöse lücke. vielleicht dürfen wir also hoffen? ich habe nie einen kölntermin erlebt, bei dem es nicht rappelvoll gewesen wäre. wir brauchen ihn doch, den jet rock’n’roll! (für den 7.10. wurde gerade von ganshin btw. ein london-termin rundgereicht. hm hm hm.)

11.10.2016 DE / Hamburg / Hafenklang
[immer ein erlebnis: spielen sie jetzt konzerte in NRW – attraktive menschen und bier werden zu ihnen kommen!! konzerte in NRW – denn ohne fehlt ihrem tourplan was!]
17.10.2016 DE / Berlin / Wild At Heart
18.10.2016 DE / Stuttgart / Goldmark’s
19.10.2016 DE / München / STROM
21.10.2016 DE / Würzburg / Immerhin Würzburg
(quelle)

Advertisements