ein episches „and more“ nächste woche in berlin

nachdem es sogar der veranstalter nicht hinbekommen (oder aktiv vermieden?) hat, mal auf die exzellenz der gäste hinzuweisen, die mit plasticzooms nächste woche (24.2. urban spree, 15€) in berlin spielen: keine ahnung wie sie klingen, aber sie sind exzellent. bedankt euch bei kira für diesen fund!
selbst wenn plasticzooms mit ihrem newwave/elektropop nicht so ganz eure hausnummer sind: DUEL, die mitte februar mit auf der liste auftauchten, sind laut twitter

yamaji kazuhide, sonst unterwegs mit dip und gründer der i’m flash band (mit dem chiba, nakatatsu und kenken).

nakamura tatsuya. sollte euch der name allein nichts sagen: von damals blankey an unter anderem dabei bei losalios, mannish boys, friction, golden wet fingers, speeder-x, the day…

horie hirohisa, in der ersten besetzung von hiatus am keyboard und als producer mit dabeigewesen, sonst recordingmensch für eine lange liste an leuten.

nishimoto takeshi, der aktuell in berlin wohnt und in erster line aufnahmen und dinge macht.

sieht so aus, als wäre da gerad jemand für aufnahmen in berlin? andere konzerte finde ich aktuell nicht, nur für einen abend als gäste so eine truppe nach deutschland zu karren wäre etwas übertrieben. ich werde weiter die augen nach anderen gigs aufhalten, aber wenn jemand von euch da hingeht, fragt doch einfach mal nett nach. oder besser, geht wegen ihnen hin und erklärt ihnen, dass wir sie auch in köln gebrauchen könnten…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s