linkmix

★ WTF der woche: bo ningen haben scheinbar irgendwas mit zoolander 2 am hut? großartige soundtracks machen mir manch fragwürdige story schmackhaft – und ich meine sogar, den ersten teil gesehen und überlebt zu haben…mal sehen, was das wird.

★ spannender artikel über die 68er studentenproteste in tokyo. auch, wenn es hier noch so kategorisch ausgeschlossen wird – hätte gerne mal eine geschichte der querverbindungen zwischen universitätskultur und rockmusik, den zirkeln verdanken wir im späteren verlauf ja doch einige großartige bands.

★ kontinuierliche themen sind kontinuierlich: hier ein sehr ausführliches video zur großartigkeit und benutzung von onsen. mein größtes problem mit onsen ist meine luftfeuchtigkeitsbedingte blindheit in ebenjenen (im gegenzug muss ich dann aber auch keine schrumpelomas ankucken), aber es soll ja noch skeptiker geben, die sich hiervon überzeugen lassen können. weiteres argument: extensive sento-gänge ermöglichten mir ein marathonprogramm von zwei tagen festival, einem elle- und einem hormon-live innerhalb einer woche, mit jetlag und im hochsommer.

★ harajuku baut weiter um. diesmal positiv erwähnenswert: nachdem sich der topshop kürzlich unehrenwert aus dem laforet (und dem land) verzog, wurde ein großer teil des zweiten stocks frei. und sie haben es nicht wieder an irgendeinen langweilerbetrieb mit verdreifachten preisen vermietet, sondern bauen unter anderem einen bereich für junge labels hinein – und einen frittenladen. läuft.

★ schaut das PV zu oomori seikos hayatochiri. schaut das PV zu glays yuuwaku. fragt euch, ob die jugend von heute zweiteres wohl dank ersterem erst kennenlernen durfte. meditiert über den sinn und zweck von tischdeckenlack, wenn er nicht bedeckt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s